ᐅ Die beste Pfanne für Pfannkuchen: So gelingen Crêpes und Co. im Handumdrehen (Juni/2019) Jetzt lesen ᐅ

ᐅ Die beste Pfanne für Pfannkuchen: So gelingen Crêpes und Co. im Handumdrehen

​​Du wünschst dir eine Bratpfanne zum Braten von leckeren Pfannkuchen oder von hauchzarten Crêpes?

Darüber hinaus möchtest du wissen, welche Vorteile eine Pfannkuchen-Pfanne besitzt? Um dir die zeitintensive Recherche zu ersparen, erkläre ich dir, welches Modell die beste Pfanne für Pfannkuchen ist.

Ich nenne dir die wichtigsten Tipps und Tricks, auf die du beim Kauf einer professionellen Crêpes-Pfanne achten solltest.


Ich erkläre dir die wichtigsten Fakten rund um die beste Pfanne für Pfannkuchen und gebe dir detaillierte Antworten auf deine Fragen!


Professionelle Crêpes-Pfannen im Test


Wenn du dir eine Pfanne wünschst, die Pfannkuchen perfekt brät, ist eine gute Beschichtung das wichtigste Kriterium bei der Kaufentscheidung.

Auch die Stiftung Warentest empfiehlt zum Braten eine Antihaftbeschichtung, damit der Teig nicht anbäckt. Für kalorienarmes Braten kannst du sogar ganz auf Fett verzichten.


   Tipp:     Ich würde dir empfehlen, die Pfanne vor dem Braten der Pfannkuchen mit etwas Öl auszupinseln.



Vorteile einer Pfannkuchen-Pfanne


Wie bereits erwähnt ist eine professionelle Antihaftbeschichtung die Grundvoraussetzung, dass die Pfannkuchen nicht anhaften. Dieser Aspekt ist insbesondere für Crêpes bzw. für besonders dünne Pfannkuchen von Bedeutung, damit der empfindliche Teig weder am Pfannenboden anklebt noch reißt.

Pfannkuchen-Pfannen werden typischerweise als Crêpes-Pfannen angeboten, in der natürlich auch dickere Pfannkuchen gelingen. Das charakteristische Merkmal einer Crêpes-Pfanne ist die besonders flache Form.


Einige Anbieter liefern ihre Crêpes-Pfanne mit einem zusätzlichen Crêpes-Verteiler aus Holz.



So gelingen Crêpes und Co. - praktische Tipps und Tricks 


Während der klassische Pfannkuchenteig aus Milch, Eiern und Mehl besteht, kannst du auch eine vegane, vollwertige Version aus gemahlenen Nüssen, Dinkelmehl, Mandeldrink und etwas Rapsöl – mit etwas Vanillemark verfeinert - zaubern.


Bevor du den Teig in die Pfanne gibst, solltest du die Crêpes-Pfanne mit etwas Öl auspinseln und erhitzen. Gib nun den Teig per Kelle in die Pfanne und verteile den Pfannkuchenteig per Schwenken – oder mithilfe eines Crêpes-Verteilers für hauchdünne Pfannkuchen - bis an Rand.


   Tipp:      Wende den Pfannkuchen mit einem Pfannenwender aus Holz, um die Beschichtung nicht zu beschädigen.



      Die besten Pfannen für Crêpes und Pfannkuchen 

Los geht es mit meinen professionellen Pfannen für Pfannkuchen:

WMF Devil Crepespfanne Ø 27 cm mit Teigverteiler und Holzschaufel, Aluguss beschichtet, Pfannkuchen, induktionsgeeignet

1) WMF Crêpes-Pfanne Devil

Diese beschichtete Pfannkuchen-Pfanne besteht aus Aluguss und besitzt einen Durchmesser von 27 Zentimetern. Entsprechend ist dieses Modell der mittleren Preisklasse optimal für Herdplatten mit einem Durchmesser von 22 Zentimetern geeignet.



+ Vorteile:

  • für alle Herdplatten (auch für Induktion) geeignet
  • Boden mit gleichmäßiger Wärmeverteilung
  • kein Ankleben dank 'PermaDur'-Antihaftbeschichtung
  • frei von Perfluoroctansäure
  • sicheres Braten dank ergonomischem Edelstahlgriff
  • durch Schwenken der Pfanne gelingen auch hauchdünne Crêpes
  • leichtes Wenden der Pfannkuchen
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis
Angebot
WMF Devil Crepespfanne Ø 27 cm mit Teigverteiler und Holzschaufel, Aluguss beschichtet, Pfannkuchen, induktionsgeeignet
  • Inhalt: 1x Bratpfanne beschichtet Ø 27 cm - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm, 1x Teigverteiler, 1x Holzschaufel - Artikelnummer: 0570044291
  • Material: Aluguss mit PermaDur Antihaftbeschichtung. Gute Antihafteigenschaften, kein Ankleben oder Anbrennen. Für schonendes Braten von empfindlichen Speisen. PFOA frei
  • WMF Pfannen sind für alle Herdarten geeignet: Glaskeramik-, Gas-, Elektro- und Induktionsherde. Boden mit gleichmäßiger Wärmeverteilung für ein gleichmäßiges Bratergebnis

Style'n Cook Crepespfanne eccellente Aluguss 28 cm Induktion

2) Style'n Cook Crêpes-Pfanne

Diese beschichtete Aluguss-Pfanne der niedrigen bis mittleren Preisklasse besitzt einen Durchmesser von 28 Zentimetern und ist für Induktion geeignet. Während die Randhöhe 4 Zentimeter beträgt, liegt die Bodenstärke bei 4,5 Millimetern.



+ Vorteile:

  • für alle Herdplatten (auch für Induktion) geeignet
  • 'ILAG Ultimate'-Antihaftbeschichtung
  • dicker Boden
  • schnelle Wärmeverteilung
  • spülmaschinengeeignet
  • backofenfest bis 180° C
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis
Angebot
Style'n Cook Crepespfanne eccellente Aluguss 28 cm Induktion
  • Style´n Cook Crêpespfanne Aluguss 28 cm Induktion
  • Durchmesser: 28cm, Höhe: 4 cm, Bodenstärke: 4,5 mm
  • ILAG Ultimate Antihaft-Beschichtung, sehr leicht zu reinigen

Kopf Crepespfanne Marra (Aluguss, 28 cm, ILAG Beschichtung, Induktion) inkl. Teigverteiler

3) Kopf Crêpes-Pfanne Marra

Auch diese Aluguss-Pfanne für Pfannkuchen und Co. mit robuster Beschichtung, extra flacher Form und Teigverteiler der mittleren Preisklasse besitzt einen Durchmesser von 28 Zentimetern.



+ Vorteile:

  • für alle Herdplatten (auch für Induktion) geeignet
  • langlebige 'ILAG'-Antihaftbeschichtung
  • ergonomischer Griff
  • spülmaschinengeeignet
  • backofenfest bis 180° C
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis


- Nachteile:

  • vergleichsweise langes Aufheizen

Kopf Crepespfanne Marra (Aluguss, 28 cm, ILAG Beschichtung, Induktion) inkl. Teigverteiler
  • Typ: Crepespfanne aus robustem Aluguss mit einem Durchmesser von 28 cm - inkl. Teigverteiler aus Holz
  • Beschichtung: Kratzfeste und langlebige ILAG Antihaftbeschichtung für fettarmes Kochen und einfache Reinigung
  • Eignung: Ideal für eine schnelle und energiesparende Zubereitung von Crepes, Pfannkuchen und weiteren Köstlichkeiten


Fazit: Mein Gewinner im Crêpes-Pfannen-Test

Mein absoluter Testsieger im Bratpfannen-Vergleich für Pfannkuchen ist die WMF Crêpes-Pfanne Devil.

Die Vorteile dieser Pfanne von WMF haben mich auf ganzer Linie überzeugt, da sie allen wichtigen Kriterien erfüllen, um leckere Pfannkuchen zu braten. Die beiden anderen Pfannen kann ich dir auch ans Herz legen, aber im direkten Vergleich ist die Pfannkuchen-Pfanne von WMF mein persönlicher Liebling.

Insbesondere die professionelle Beschichtung, der ergonomische Griff und die gleichmäßige Wärmeverteilung machen dieses Modell zu meiner besten Pfanne für Pfannkuchen und Crêpes.

 

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen