Dampfgarer Braun ᐅ Aktuelle Infos und Reviews >>

Die besten Braun Dampfgarer im Test

Dampfgarer Braun
Sie sind einfach optimal für eine gesunde, schmackhafte und frische Ernährung, bei der Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben: Dampfgarer. Es gibt mittlerweile zahlreiche Dampfgarer am Markt, denn die Nachfrage und das Interesse sind groß.

Und jeder Hersteller will mit einem guten Marketing und vielen Versprechen die Käufer für sich gewinnen. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Deshalb nehmen wir Ihnen eine Sorge und die lästige Recherche: Wir haben die besten Dampfgarer für Sie getestet. Diesmal nehmen wir die besten Geräte von Braun genauer unter die Lupe, checken Vor- und Nachteile – und geben Ihnen so unseren ehrlichen, persönlichen Eindruck.


Sind Braun Dampfgarer BPA-frei?

Wenn Sie gesunde Lebensmittel kaufen, wollen Sie diese selbstverständlich auch gesund und unverfälscht zubereiten. Das ist mehr als nachvollziehbar. Da beim schonenden Dampfgaren das Gemüse weniger Vitamine verliert, als beim Kochen, ist dies schon mal ein dicker Pluspunkt für einen Dampfgarer.

Doch bevor Sie sich ein solches Gerät anschaffen, sollten Sie einen ganz wichtigen Aspekt beachten: Welche Weichmacher (wie z.B. das umstrittene Bisphenol A, besser bekannt als BPA) können sich in den Plastikschalen des auserwählten Dampfgarers befinden?

Denn bereits eine kleine Dosis BPA kann gesundheitsschädlich sein – besonders fatal, wenn dieser Stoff sich in dem Dampfgarer versteckt, mit dem Sie täglich den Babybrei für Ihren Nachwuchs zubereiten wollen. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihre Küchenhelfer – und damit auch Ihre gegarten Menüs – möglichst BPA-frei sind.

BPA Bisphenol-A and Phthalates Free Label for Non Toxic Plastic Illustration Isolated on White Background

Immerhin: Für die Herstellung von Kinderflaschen wurde Bisphenol A vor einigen Jahren EU-weit verboten. Aber leider wird er dennoch auch noch heute in der Kunststoffindustrie eingesetzt. Daraus werden unter anderem alltägliche Produkte wie Lebensmittelverpackungen, Wasserflaschen oder andere Behälter gefertigt.

Das gesundheitliche Problem ist, dass durch die Aufnahme von zu viel BPA Körperdrüsen gestört werden können – was wiederum zu verschiedenen Erkrankungen einzelner Organe führen kann. Und das bereits bei der Entwicklung des Embryos im Mutterleib.

Gerade deshalb ist es für Sie wichtig, einen möglichst BPA-freien Dampfgarer zu finden. Einige Hersteller bieten diese mittlerweile an. Doch auch da gibt es große Unterschiede – und ein genauer Blick oder eine Nachfrage beim Hersteller lohnen sich: Bei manchen sind die kompletten Geräte BPA-frei, bei anderen immerhin die Behälter, in denen die Zutaten gegart werden. Bei Braun gehören ausdrücklich der Braun FS 5100 Dampfgarer Identity Collection und der Braun FS 3000 Dampfgarer Tribute Collection dazu – und in Zukunft hoffentlich noch viele weitere, damit Sie möglichst unbedenklich Ihre dampfgegarten Produkte genießen können.

Koche vielseitige und leckere Gerichte ganz einfach mit unserem kostenlosen Dampfgarer Kochbuch. Klicke hier um es dir runterzuladen.


Unser Braun Dampfgarer Test – Die besten Produkte in der Übersicht

Der Dampfgarer Braun FS 5100 Identity Collection

Braun FS 5100 Dampfgarer Identity Collection
Weniger ist mehr: Das gilt für den Braun FS 5100 Dampfgarer Identity Collection. Er kommt in einem schlichten Weiß daher und fügt sich dank der transparenten Dampfkörbe harmonisch und unauffällig in jede Küche ein. Aber das Wichtigste ist in diesem Falle für Sie als Verbraucher unsichtbar: denn die transparenten Dampfkörbe und Einsätze sind BPA-frei. So können Sie in diesem Dampfgarer auch bedenkenlos Säuglingsnahrung zubereiten. Dabei ist er einer von der ultraschnellen Sorte: In nur 45 Sekunden wird der Dampf erzeugt, der Ihre Speisen garen soll.

Benutzerfreundlich, funktional und komfortabel ist die Zeitschaltuhr, mit der Ihre Speisen wie von selbst auf den Punkt gelingen: Sie brauchen nur das Wasser und die Zutaten einfüllen und die Zeitschaltuhr einstellen – und können sich anderen Dingen widmen. Am Ende der Garzeit schaltet sich das Gerät dank cleverer Auto-Stopp-Funktion von alleine wieder ab. Ideal für eine unkomplizierte, schnelle, gesunde und köstliche Küche ohne Schnickschnack!
Ob größere Zutatenmengen oder komplette Mahlzeiten: In den unterschiedlichen Universaldampfkörben findet eine Vielzahl an Lebensmitteln Platz. Darüber hinaus sind die Körbe stapelbar – und können so platzsparend verstaut werden.

  • BPA-freie, transparente Dampfkörbe für verschiedene Anforderungen
  • einzigartiger Dampfbeschleuniger für einen schnellen Start
  • intuitiv bedienbare Zeitschaltuhr mit Auto-Stopp für ein perfektes Ergebnis

Ob Fleisch, Fisch, Reis, Gemüse oder Soße: Die Kapazität des Braun FS 5100 Dampfgarer Identity Collection reicht etwa aus, um drei Personen mit einer kompletten Mahlzeit zu versorgen. Das ist natürlich etwas weniger als bei einem Einbau-Dampfgarer – aber dafür nimmt dieses Gerät auch eindeutig weniger Platz in Anspruch.

Zur Reinigung: Die Dampfkörbe können in den Geschirrspüler gegeben oder von Hand gespült werden. Der Wasserbehälter sollte regelmäßig mit Essig entkalkt werden.

Dieser Tipp sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber manchmal wird Kunststoff eben unterschätzt: Verwenden Sie unbedingt Küchenhandschuhe oder Topflappen, wenn Sie die Speisen entnehmen wollen – denn der Kunststoff wird recht heiß.

Schade ist, dass bei diesem Gerät ein Rezeptheft fehlt. Denn so müssen Sie sich an die optimalen Garzeiten der unterschiedlichen Lebensmittel erst einmal herantasten.

Fazit: Wer es puristisch, schnell, unbedenklich und unkompliziert mag, sollte mit dem Braun FS 5100 Dampfgarer Identity Collection liebäugeln. Er überzeugt vor allem mit seiner Dampfkraft und den BPA-freien Dampfkörben.

Überzeugt? Hier geht es zum Braun FS 5100 Dampfgarer Identity Collection >>


Der Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet

Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet mit 850-Watt-Heizelement
Platz Zwei geht in unserem Test an den Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet mit 850-Watt-Heizelement. Auch hier beginnt das Dampfgaren bereits nach wenigen Sekunden. In den zwei großen Universal-Dampfkörben finden insgesamt sechs Liter Lebensmittel Platz: Von Äpfeln über Fisch, Geflügel, Kartoffeln und Spargel bis hin zu Zuckererbsen – oder worauf Sie sonst gerade Appetit haben. Zusätzlich wird eine Reisschüssel mit einem Fassungsvermögen von zwei Litern mitgeliefert.

Um die Garzeiten der Lebensmittel einzustellen, gibt es eine integrierte Zeitschaltuhr. Besonders clever: Da einige Speisen wie Möhren oder Rote Bete Farbe abgeben können, ist im Lieferumfang dieses Dampfgarers zusätzlich eine dunkle Schale enthalten. So bleiben die weißen Schalen weiß und verfärben sich nicht. Die beiden Tropfschalen fangen die beim Dampfgaren entstehenden Flüssigkeiten auf, die wiederum für nahrhafte und schmackhafte Soßen oder Suppen verwendet werden können. Natürlich sind alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest und somit leicht zu reinigen.

  • leistungsstarkes 850-Watt-Heizelement für einen schnellen Start
  • integrierte Zeitschaltuhr (60 Minuten) für optimale Gar-Ergebnisse
  • zwei große Dampfkörbe mit insgesamt sechs Liter Fassungsvermögen

Schade: Auch hier fehlt ein Rezeptheft, das besonders für Dampfgar-Neulinge eine echte Hilfe und Bereicherung wäre. Da Braun nicht mit dem Siegel „BPA-frei“ für dieses Gerät wirbt, würden wir Ihnen empfehlen, vorab beim Herstellt explizit nachzufragen: Ist das Gerät BPA-frei? Und wenn ja, welche Teile genau?

Zusammengefasst: Der Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet (850 Watt) ist hochwertig verarbeitet und äußerst funktional. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Überzeugt haben uns vor allem der zusätzliche dunkle Korbeinsatz für färbende Speisen und die Extra-Reisschüssel. Da die BPA-Freiheit nicht ausdrücklich vom Hersteller erwähnt wird, landet dieses Gerät in unserem Test auf Platz Zwei.

Sie möchten zu zweit oder für sich alleine dampfgaren? Dann ist der Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet (850 Watt) eine gute Wahl >>


Braun FS 3000 Dampfgarer Tribute Collection

Braun FS 3000 Dampfgarer Tribute Collection
Einen dritten Sieger gibt es nicht, dafür einen zweiten zweiten Platz: Der Braun FS 3000 Dampfgarer Tribute Collection. Unübersehbar und daher beim Einschalten des Dampfgarers kaum zu vergessen: die quietschgrüne Zeitschaltuhr mit Auto-Stopp-Funktion. Wie die beiden Vorgänger verfügt auch dieser Braun-Dampfgarer über einen schnellen Dampfbeschleuniger, der in nur 45 Sekunden einsatzbereit ist.

Und Braun wirbt auch hier mit den BPA-freien Dampfkörben, mit denen Sie unbedenklich und gesund dampfgaren können: von kleinen Portionen fürs Baby über größere Mengen an Lebensmitteln bis zu Menüs für die ganze Familie. Und zur platzsparenden Aufbewahrung können diese Körbe ineinander gestapelt werden.

Bei der Reinigung haben Sie die Wahl zwischen Automatik oder Handarbeit: Die Körbe und Einsätze sind spülmaschinenfest und können selbstverständlich auch von Hand gespült werden. Da es keine scharfen Kanten gibt, sind die abnehmbaren Teile gut auszuwischen. Das Heizelement sollte ebenfalls hin und wieder gesäubert werden. Für eine zuverlässige Entkalkung ist laut Anleitung Haushaltsessig empfehlenswert.

  • BPA-freie Dampfkörbe für unterschiedliche Anforderungen
  • praktische Zeitschaltuhr mit Auto-Stopp-Funktion
  • superschneller Dampfbeschleuniger

Im Lieferumfang sind eine extradunkle Dampfschüssel für abfärbende Speisen und eine separate Reisschüssel enthalten. Allerdings kann man diese nicht zeitgleich verwenden, weil sie aufgrund ihrer Höhe nur in den Dampfkorb mit dem Deckel passen.

Rezeptheft? Auch hier leider Fehlanzeige. Aber wenn Sie auf der Suche nach leckeren Rezepten für Ihren Dampfgarer sind oder einfach mal schauen wollen, welche Vielfalt es gibt, stöbern Sie in unserem Blog-Beitrag „Dampfgarer Rezepte“ >>

Unterm Strich können wir sagen: Ein klasse Gerät, dass durch Sicherheit und funktionale Einfachheit überzeugt. Dafür sorgen unter anderem die BPA-freien Dampfkörbe, der schnelle Dampfbeschleuniger und die einfache Bedienung.

Hat Sie dieses Urteil überzeugt? Dann kaufen Sie hier den Braun FS 3000 Dampfgarer Tribute Collection >>


Fazit zu den Braun-Dampfgarern

Das sind sie also: die drei besten Braun-Dampfgarer, die wir getestet haben. Jeder überzeugt durch unterschiedliche Faktoren. Aus diesen müssen Sie die auswählen, die für Sie eine wichtige Rolle spielen: Ob ausdrückliche BPA-Freiheit der Dampfkörbe, puristisches Design, großes Fassungsvermögen oder weitere Extras im Lieferumfang – alle drei Geräte vereint der Name und die Qualität eines großen Herstellers aus Deutschland, der schnelle Dampfbeschleuniger, die einfache Reinigung und natürlich eine schnelle, leckere und gesunde Ernährung. Jetzt dürfen Sie entscheiden!


Sie wollen mehr über die Reinigung und Entkalkung von Dampfgarern erfahren? Dann lesen Sie unbedingt unseren Artikel „Dampfgarer reinigen“ >>

Interessieren Sie sich dafür, wie Dampfgarer anderer Hersteller abgeschnitten haben?
Hier geht es zu den von uns getesteten Neff Dampfgarern >>
Mehr zu den von uns getesteten Bosch Dampfgarern >>

Du suchst noch den richtigen Dampfgarer? Dann klicke hier um zu unserem Dampfgarer Test zu gelangen.

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Deine Bewertung
Name
E-Mail-Adresse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen