ᐅ Die besten Fondue-Beilagen | KochundKueche.de

Die besten Beilagen für dein Fondue

Dass viele Gäste gleich übertrieben viel Arbeit machen ist ein Mythos. Es braucht nur etwas Kreativität und schlaue Ideen, und schon hat man das perfekte Essen ohne sich kaputt arbeiten zu müssen. Fondue Beilagen sind eine der beliebtesten Kombinationen und an sich fast genauso wichtig wie das Stück Fleisch, dass sich genüsslich auf dem Spieß dreht.


Die Fondue Beilagen

Um sich mit Freunden oder Familie bei einem gemeinsamen Abend entspannen zu können, ohne den Großteil der Zeit hin und her zu rennen, eignen sich Fondue Gerichte wunderbar. Hierbei zählt nicht nur, was im Topf blubbert, sondern auch, was man dazu isst.

Hier mehr über die besten Fondue Gerichte, Beilagen, Zubereitung und natürlich Kombinationen.

  • Käsefondue
  • Fleischfondue
  • Fondue chinoise
  • Schokofondue

Das leckere süße Fondue mit passendem Zusatz – Schoko Fondue Beilagen

Die etwas andere, aber trotzdem sehr leckere Variante des Fondue ist das Schokoladen Fondue. Hier sind vor allem die Beilagen das gewisse etwas, was den Geschmack aufpeppt. Ganz oben auf der Liste der Favoriten stehen Bananen und Kaffee. Wenn Kinder mitessen, lässt man den Kaffee natürlich weg. Aufpeppen kann man das leckere Dessert dann mit Nougat oder Kokosraspeln, viel Kokosraspeln, mmh ein Traum.

Der karibische Tick im Schokoladen Fondue ist die Sternfrucht. Diese passt einfach perfekt. Auch Feigen und Erdbeeren passen optimal zum Traum aus Schokolade. Um das Fondue so cremig wie möglich hinzubekommen, kann man die Milch aus dem Grundrezept mit Sahne ersetzen. Das ist zwar etwas kalorienreicher, aber hebt den Geschmack um einiges vom Klassiker ab.


Pflaumen bedeckt mit warmer Schokolade

Als besonders beliebte Beilage gelten Pflaumen. Sie schmecken warm mit Schokolade einfach unschlagbar, auch wegen dem Kontrast aus Süßem und leicht Säuerlichem.

Als Anrichtungstipp sind hier kleine Schalen empfehlenswert, in die man die Pflaumen legt. Darüber kann man gehackte Mandeln oder Krokant werfen und das Ganze dann mit dem Schokoladen Fondue bedecken. Der Geschmack spricht für sich und braucht keine vielen Worte.


Fazit

Ganz egal ob als Hauptgericht oder als Dessert, das Fondue ist nicht nur ein Gericht, es verbindet, macht Spaß und lässt der Kreativität freien Lauf. Der hohe Spaßfaktor beim gemeinsamen Eintunken bringt besonders viel Liebe ins Spiel. Vor allem jüngere Leute ziehen es vor abends mit Freunden gemütlich um das Fondue zu sitzen, sich dabei zu unterhalten und gemeinsam verschiedene Kombinationen aus Beilagen auszuprobieren. Dazu etwas Wein und das perfekte Essen steht. Viel Spaß!

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen