Kartoffeln im Dampfgarer - Wie lange brauchen sie? Das und vieles mehr...

Kartoffeln im Dampfgarer

Dampfgarer – Wie lange brauchen Kartoffeln

Wie bereitet man Kartoffeln im Dampfgarer zu?

Dank ihrer Vielseitigkeit sind Kartoffeln eines der beliebtesten Gemüse, die gerne als Beilage zu Fisch und Fleisch angeboten werden. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind unterschiedlich und vielseitig. Eine sorgfältige Vorbereitung kann für den besten Geschmack sorgen kann. Mit einem Dampfgarer dauert die Zubereitung der Kartoffeln zwar etwas länger, allerdings gehen keine Vitamine und Mineralien verloren und das Gemüse behält seinen vollen Geschmack.

Für das Dampfgaren von Kartoffeln sollten allerdings nur festkochende verwendet werden, da diese Art der Kartoffel am besten ihre Form behält. Die Kartoffeln können entweder geschält oder aber auch ungeschält gegart werden.


So sollten Sie am besten Vorgehen!

Legen Sie zuerst die geschälte oder ungeschälte Kartoffel in den Dampfgareinsatz oder aber in ein vorgesehenes Topfsieb. Darunter sollten Sie einen Topf mit etwa 5 cm Wasser stellen. Sollten Sie ihre Kartoffeln vierteln ist es wichtig, dass Sie diese im Vorfeld vorkochen, da geviertelte Kartoffeln nicht gegart werden können und auseinanderfallen würden. Natürlich haben Sie dadurch etwas mehr Aufwand, der sich allerdings lohnt.

Nachdem Sie sich für die richtige Form der Kartoffel entschieden haben, bedecken Sie den Dampfgareinsatz oder auch den Topf mit einem geeigneten Produkt. Das Wasser sollten Sie in etwa 20 – 40 Minuten kochen lassen, sodass voll und ganz auf die Kartoffeln einwirken kann. Wichtig ist jedoch, dass Sie das Wasser jederzeit im Auge behalten und es notfalls nachfüllen. Danach sind Ihre Kartoffeln fertig gegart.

Koche vielseitige und leckere Gerichte ganz einfach mit unserem kostenlosen Dampfgarer Kochbuch. Klicke hier um es dir runterzuladen.


Kartoffeln im Ofen dampfgaren

Einige weitere Methoden, um Ihre Kartoffeln dampfgaren zu können, ist die Form des Backofens. Hierzu müssen Sie lediglich den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Sie sollten ebenfalls ein Backblech verwenden, dass groß genug ist, damit auch die gewünschte Menge an Kartoffeln in den Ofen passt.

Dampfgarer – Wie lange brauchen Kartoffeln

Begießen Sie das gewünschte Backblech danach mit Wasser, sodass der Boden bedeckt ist. Im Anschluss können Sie das Backblech auf die mittlere, allerdings unterhalb der Kartoffelschiene in den Backofen legen. Auf das Gitter können Sie nun die ungeschälten Kartoffeln legen und über das Blech mit Wasser legen.

Der Prozess des Dampfgaren findet nun statt. Diese Methode dauert in der Regel knapp eine Stunde. Sie sollten aber auch hierbei die Wassermenge gelegentlich überprüfen und schauen, dass Sie das verdampfte Wasser notfalls nachfüllen können.

Nach diesem Vorgang müssen Sie die Kartoffeln lediglich aus dem Ofen nehmen, sobald ein kleiner Spieß leicht durch das Gemüse durchgeht.


Ist die Dampfgarvariante gesund?

Kartoffeln sind generell eines der gesündesten Gemüse. Dementsprechend ist das Dampfgaren von Gemüse gesund. Der Vorteil für Sie ist, dass die Kartoffeln ihr volles Aroma und die enthaltenen Vitamine beibehalten. Sie können daher verschiedene Methoden nutzen, um die Kartoffeln im Dampf zu garen.

Geeignet Produkte, wie ein Dampfgarer, in dem auch andere Gemüsesorten gegart werden können, eignen sich ebenfalls dazu. Sollten Sie in Ihrem Haushalt kein passendes Gerät haben, können Sie gerne die oben genannten Methoden wählen. Diese beiden Methoden funktionieren, wie ein Dampfgarer und sind bestens geeignet.

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen