ᐅ Küchenmaschinen mit Mixer (Dezember/2018) - Die Geräte im Vergleich ᐅ

Küchenmaschinen mit Mixer im Vergleich

Jeder moderne Haushalt kann heutzutage eine Küchenmaschine gebrauchen. Eine Küchenmaschine mit Mixer besitzt zusätzlich einen Mix-Aufsatz, weswegen man sich die Anschaffung eines Standmixers als Einzelgerät sparen kann.

Die eigentliche Aufgabe einer Küchenmaschine ist es, dir lästige und schwierige Aufgaben abzunehmen. Darüber hinaus erfüllen sie alle erdenklichen Funktionen, je nachdem, was der Kunde wünscht.

Als zentrales Element besitzen sie eine Rührschüssel. Dazu kommen noch verschiedene Anbauteile, die zum Kneten, Schneiden, Raspeln, Pürieren und Entsaften und noch vielem mehr verwendet werden können.

Wir zeigen dir, was man bei Küchenmaschinen mit Mixern zu beachten hat und stellen dir einige Produkte vor.

Wieso nicht einfach nur einen Standmixer?


Ein Mixer als Einzelgerät hat auch seinen Preis. Manch einer benutzt ihn nicht so oft, dass sich die Anschaffung lohnt.

Bei einer Küchenmaschine mit Mixer bekommt man gleich das ganze Paket und braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, ob man sich teure Einzelgeräte leisten sollte.

Gibt es etwas, das eine Küchenmaschine mit Mixer nicht kann, ein Standmixer jedoch schon?


Im Grunde kann der Mixer-Aufsatz genau dasselbe, was auch ein normaler Standmixer kann.

Was sind die Vorteile?

Du musst dir keinen zusätzlichen Mixer anschaffen. Zwar ist ein Mixer an sich billiger, jedoch kann eine Küchenmaschine noch viel mehr. Wenn du dir für jede einzelne Aufgabe ein einzelnes Gerät zulegst, wird es teurer, als eine Küchenmaschine zu kaufen.

Der Mixer-Aufsatz wird ganz einfach eingefügt, ein umständlicher Umbau ist nicht erforderlich.

Zur Reinigung entfernt man einfach den Mixer-Aufsatz und packt ihn in die Waschmaschine, anstatt dass man den ganzen Mixer reinigen muss.

Und die Nachteile?

Ein in die Küchenmaschine integrierter Mixer hat oftmals weniger Kraft als ein Einzelgerät. Je weniger flüssig das Mixgut ist, desto mehr Schwierigkeiten wird die Küchenmaschine mit Mixer haben.

Was sollte man bei einer Küchenmaschine mit Mixer beachten?

  • Die abnehmbaren Teile einer Küchenmaschine sollten in der Spülmaschine waschbar sein.
  • Ein Mixbecher sollte innen viele Rillen haben. Das verhindert, dass das Mixgut sich immer wieder an den Wänden festsetzt.
  • Achte darauf, dass der Mixer Teil des Küchenmaschinensets ist. Sonst muss er separat gekauft werden, was teuer werden kann.

Unsere Empfehlungen




#1 Extra starke Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline MUM5


Die Bosch MUM56340 kommt mit 900Watt daher und ist somit in der Lage, jeden Teig in kurzer Zeit zu bearbeiten. Die Maschine besitzt 7 Arbeitsstufen und eine Momentstufe.

Bosch MUM56340

Neben einem Mix-Aufsatz verfügt sie noch über:

  • Partisserie-Set
  • Fleischwolf
  • Zitruspresse
  • Durchlaufschlitzer
  • 3D-Rührsystem
  • Zubehörtasche
  • Rezept-DVD
  • 3,9l Edelstahlschüssel

Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, die silberne Gerätefarbe macht sich in jeder Küche gut. Sämtliches Zubehör lässt sich an einem Multifunktionsarm anschließen,

Sie ist also nicht nur sehr kraftvoll, sondern auch flexibel einsetzbar. Gleichzeitig gibt es kaum was an der Maschine auszusetzen.

Hier ist ein Interessantes YouTube Video in dem die Maschine getestet wurde.


#2 Der Vorgänger: Bosch MUM4880 Küchenmaschine MUM4


Die günstigere Vorgängerversion kann fast alles, was die BOSCH MUM56340 auch kann. Der Motor mit 600Watt reicht noch immer vollkommen aus, dabei ist die Maschine auch überraschend geräuscharm.

Bosch MUM4880

Sehr leicht zu bedienen. Umfasst das gleiche Inventar wie die Bosch MUM56340 Küchenmaschine:

  • Durchlaufschlitzer
  • Fleischwolf
  • Zitruspresse
  • 3D-Rührsystem
  • Zubehörtasche
  • Rezept-DVD
  • 3,9l Edelstahlschüssel

Bosch gehört allgemein zu den führenden Unternehmen im Bereich der Küchenmaschinen.

Die Bosch MUM56340 Küchenmaschine ist somit ein Allrounder für einen kleinen Preis. Nur stört das kurze Kabel und seine lästige Aufwicklung.


#3 Kompakt und günstig: Die Philips HR7762/90 Küchenmaschine


Diese Küchenmaschine von Philips verfügt über ein 3-in-1-Design mit einer Schüssel aus Kunststoff (1,5l), einem Mixer (1,0l) und einem Mahlwerk. Darüber hinaus hat die Küchenmaschine einen Gemüseschneider und eine Pulsfunktion.

Alle Teile sind spülmaschinenfest. Mit 750Watt ist der Motor gar nicht mal so schwach für so eine kleine Maschine.

Dazu passt, dass der Motorblock mit Saugknöpfen an der Arbeitsplatte befestigt werden kann, was die Standfestigkeit erhöht.

Die Küchenmaschine ist mit folgendem Inventar erhältlich:

Philips HR7762/90
  • 3-in1 Design
  • Mahlwerk
  • Durchlaufschlitzer
  • Gemüseschneider
  • Pulsfunktion
  • 1,5l Kunstoffschüssel

Der Durchlaufschlitzer besteht aus der Schüssel mit einem Fassungsvermögen von 1,5l und einer Einfüllöffnung. Dazu gibt es vier Edelstahlscheiben:

  • Raspelscheibe
  • Emulgierscheibe
  • Pommes-Frites-Scheibe
  • Reibscheibe

Für die Sicherheit sorgt, dass die Maschine erst startet, wenn alle Teile eingesetzt sind. Leider ist die Maschine recht laut und die Bedienungsanleitung dünn.


Fazit


Mit den Küchenmaschinen von Bosch kann man wenig falsch machen. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit bei einer großen Zahl von Kunden und fallen auch in erschwingliche Preismargen.

Eine Küchenmaschine mit Mixer lohnt sich für all jene, die gerne experimentieren und Köche, die auch anspruchsvolle Arbeiten nicht scheuen. In dieser Kombination stehen dir alle Möglichkeiten offen und kein Entweder-oder macht dir die Entscheidung schwer.

Du suchst noch die richtige Küchenmaschine? Dann klicke hier um zu unserem Küchenmaschinen Test zu gelangen.

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Deine Bewertung
Name
E-Mail-Adresse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen