Vier einfache Vegetarische Schnellgerichte für den Dampfgarer

Vier einfache Vegetarische Schnellgerichte für den Dampfgarer

Gemüse und Reis eigenen sich besonders gut für die Zubereitung im Dampfgarer.

Vegetarier kommen mit diesem Gerät voll auf Ihre Kosten und auf den unverfälschten Geschmack der verwendeten Lebensmittel.

Im Folgenden werden vier vegetarische Gerichte vorgestellt, die mit geringem Zeitaufwand überzeugen:

Koche vielseitige und leckere Gerichte ganz einfach mit unserem kostenlosen Dampfgarer Kochbuch. Klicke hier um es dir runterzuladen.


1

Gemüse der Saison mit Kokosreis

Kokosreis Rezept für den Dampfgarer

Leckerer Kokosreis mit Gemüse nach Wahl

Zutaten:

  • 300g Reis
  • Dose Kokosmilch
  • Gemüse nach Wahl

Zubereitung:

  1. Für den Kokosreis 300g Reis mit 1 Dose Kokosmilch und 150 ml Wasser mischen.
  2. Mischung zugedeckt bei 180°C und 90% für 40 Minuten in den Dampfgarer geben.
  3. Verschiedene Gemüsesorten Waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Alle Zutaten in einen ungelochten Garbehälter geben und mit Pfeffer und Kräutern würzen. Je nach Geschmack, kannst Du noch etwas Tomatenmark unterrühren.
  5. Die Gemüsemischung dann im Kombidämpfer bei 170°C und 85% für 25 Minuten garen.
  6. Fertig!
2

Gemüselasagne

Lasagne aus dem Dampfgarer

Selbstgemachte Gemüselasagne

Zutaten:

  • Lasagneplatten
  • 500ml Tomatensauce
  • Gemüse nach Wahl
  • 150g Mozarella
  • 50g Parmesan
  • 1 el Olivenöl

Zubereitung:

  1. Garschale dünn mit Olivenöl ausstreichen.
  2. Boden der Schale mit Lasagneplatten auslegen und gut mit Tomatensauce bedecken
  3. Auf die Tomatensauce, je nach Vorliebe, verschiedene Gemüsewürfel und geschnittenen Mozzarella geben.
  4. Diesen Vorgang insgesamt dreimal wiederholen und über die letzte Schicht grosszügig Parmesankäse reiben.
  5. Die Lasagne anschliessend für 35 Minuten bei 180°C und 85% garen.
  6. Guten appetit!
3

Gemüsecremesuppe

Gemüsecreme Suppe

Gemüsecreme Suppe mit dem Dampfgarer zubereitet

Zutaten:

  • Eine Zwiebel
  • 200g Karotten
  • 200g Zuchini
  • 200g Tomaten
  • Zehe Knoblauch
  • Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • Sahne
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Zwiebeln, Karotten, Zucchini, Knoblauch und Tomaten grob würfeln.
  2. Würfel mit 1 Liter Gemüsebrühe vermengen.
  3. Die Mischung dann in einen geeigneten Dampfgarbehälter geben und nach Belieben würzen.
  4. Das Gemüse im Anschluss bei 100° für ca. 15 Minuten garen.
  5. Die gegarten Zutaten danach mit dem Pürierstab pürieren und mit etwas Sahne und Petersilie verfeinern.
  6. Et voilá!

Die schonende Garung ist auch ideal für Suppen geeignet.

4

Gedämpfter Tofu mit Kräutermarinade

Tofu im Dampfgarer

Lecker gewürzter Tofu aus dem Dampfgarer

Zutaten:

  • 300g Tofu
  • Salz & Pfeffer
  • 2 El Olivenöl
  • Chilli
  • Koriander

Zubereitung:

  1. Tofu zunächst in längliche Stücke schneiden.
  2. Mit gehacktem Koriander und Knoblauch, Chili, und Olivenöl marinieren.
  3. Diese Mischung anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Nach der Ruhzeit die Tofustücke in einen Garbehälter geben und für ca. 10 Minuten bei 170°C und 85% garen.
  5. Well done

Die richtigen Zutaten erhältst du im Netto Online Shop.

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen