ᐅ Küchenmaschinen von WMF im Test (Dezember/2018) - Die besten Geräte getestet ᐅ

WMF Küchenmaschinen beweisen: Die Attribute „klein“ und „stark“ widersprechen sich nicht

Die schwäbische WMF Group (Württembergische Metallwarenfabrik) steht im Haushalt für Qualität. Das Traditionsunternehmen aus dem Süden setzt seit über 150 Jahren alles auf hochwertige Produkte in der Küche. Doch werden die heutigen WMF Küchenmaschinen noch dem Anspruchsdenken gerecht oder sind die heutigen Modelle von den 150 Jahren gezeichnet?

Gerade auf dem Markt der Küchenmaschinen haben sich in den letzten 20 Jahren unzählige Wettbewerber auf den Markt getränkt. Wettbewerber drücken mit günstigeren Preisen auf Marktanteile – solltest du also trotz allem noch auf die getesteten Modelle aus Geislingen setzen?



Küchenmaschinen begleiten dich in deinem Leben

Ob mit Freunden gemeinsam gekocht wird, der Vater seine Familie bekocht, die Mutter einen Geburtstagskuchen backt oder Kinder ihre ersten Erfahrungen in der Küche sammeln – die Küchenmaschine begleitet dich über deine Lebensabschnitte hinweg. Die Küchenmaschine muss folglich gut ausgewählt werden, doch wo den richtigen Hersteller finden?

Ob du dich auf Online Portalen informierst, Rezensionen bei Amazon studierst oder direkt mit einem Händler deines Vertrauens sprichst – bedenke, die Entscheidung für eine Küchenmaschine ist bestenfalls eine Entscheidung über Jahre hinweg.


Langlebigkeit durch Tradition und Moderne gegen Schnäppchenjagt durch Kostenführerschaft

Eine Entscheidung über Jahre hinweg sollte nicht alleine kostengetrieben sein. Entsprechend spielen insbesondere Langlebigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit eine große Rolle beim Kauf einer Küchenmaschine. Der Hersteller der WMF Küchenmaschinen setzt aufgrund seines Erfahrungsschatzes auf Tradition und Qualität.

So durchliefen die getesteten WMF Küchenmaschinen analog jeder Produktentwicklung eine Evolution für sich, sodass die heutigen Modelle in puncto Reifegrad weitaus besser aufgestellt sind, als Modelle von vor beispielsweise fünf Jahren. Doch alleine Tradition und Moderne reichen nicht aus um wettbewerbsfähig zu bleiben, so setzt WMF auf moderne Aspekte und hinterfragt von Design bis zur Funktionalität die aktuellen Modelle kritisch nach seinem heutigen Anspruchsdenken.


Dinge, auf die du beim Kauf achten solltest

  • Die Leistung
  • Fassungsvermögen
  • Funktionsumfang

Das Herzstück einer jeden Küchenmaschine steckt im Motor des Geräts. Der Motor und die Mechanik bringen die benötigte Leistung in die Schüssel. Eine ordentliche Wattanzahl ist Grundlage für gute Back- und Kochergebnisse. Vor einigen Jahren, in Zeiten der ersten Generationen von Küchenmaschinen war dies ein kritischer Fakt. In der heutigen Zeit liegt die Leistungsspanne bei gängigen Modellen zwischen ca. 800 – 1200 Watt. Werte, die auch am Rande der niedrigsten Leistungsspanne genügend Power mitbringen, um deine Anwendungsfälle erfolgreich abschließen zu können. Dennoch liegt der Teufel im Detail. So empfehlen wir dir ein Modell mit höherer Wattzahl, wenn deine Küchenmaschine regelmäßig bspw. Nüsse malen darf.


WMF Küchenmaschinen – eine gute Wahl, aber welche?

Im Gegensatz zu Wettbewerbsunternehmen ist das Produktportfolio der WMF Group sehr konzentriert auf aktuell zwei wesentliche Modelle. Das Einführungsmodell „WMF KÜCHENminis“ sowie der Allrounder und Topseller „WMF Profi Plus Küchenmaschine“. Modelle wie die „WMF Kult X Küchenmaschine“ sind zwar auch als Küchenmaschine betitelt, setzen aber ihren Schwerpunkt in diesem Fall auf das Mixen und Zerkleinern. Unser Augenmerk bei der Produktanalyse und beim Test liegt auf den klassischen Modellen „WMF KÜCHENminis“ sowie deren großen Bruder „WMF Profi Plus Küchenmaschine“.


„WMF KÜCHENminis“ – der Einsteiger mit Eigenschaften eines Profis

WMF KÜCHENminis Küchenmaschine
  • Teigschüssel mit drei Liter Fassungsvermögen aus hochwertigem Cromargan
  • Acht Geschwindigkeitsstufen mit unterschiedlicher Drehzahl
  • LC-Display mit u.a. Timer-Funktionalität

Das getestete Modell ist rund 42 % kleiner und 28 % leicher als die „WMF Profi Plus Küchenmaschine“ und wird damit seinem Namen „mini“ gerecht. Die hochwertige und durchdachte Verarbeitung zeigt sich auch durch sehr praktische Zusatzfunktionen wie bspw. ein automatischer Kabeleinzug, der dafür sorg, dass das Kabel nicht lästig auf der Küchenzeile liegen bleibt, sondern direkt im Gerät verstaut wird.

Auch das Design überzeugt. Lediglich bei der Lautstärke ist ab mittlerer Stufe noch zu arbeiten. Eine Unterhaltung nebenbei zu führen ist nur bei geringer Drehzahl möglich.


WMF Profi Plus Küchenmaschine

„WMF Profi Plus Küchenmaschine“ – der Alleskönner

  • Teigschüssel mit fünf Liter Fassungsvermögen aus hochwertigem Cromargan
  • Ebenfalls acht Geschwindigkeitsstufen mit unterschiedlicher Drehzahl
  • Hochleistungsmotor mit 1000 Watt

Die „WMF Profi Plus Küchenmaschine“ aus dem Test überzeugt mit ihrem starken Motor und knetet jeden Teig mühelos. Auch große Mengen stellen in der fünf Liter Schüssel keine Probleme dar. Das moderne Design lässt den Käufer zwischen unterschiedlichen Designvarianten wählen.

So kannst du zwischen metal white, platin bronze, scharz und steel grey eine Auswahl treffen. Um auch das volle Funktionspotential nutzen zu können, gibt es unzähliges Zubehör für unterschiedlichste Einsatzzwecke. Das Originalzubehör passt perfekt, ist jedoch nicht gerade kostengünstig.



Fazit – 150 Jahre Erfahrung bewähren sich

Unabhängig davon, welches der beiden im Test vorgestellten Modelle du bevorzugst, steht fest, dass die WMF Küchenmaschinen in allen Facetten durch ihre Qualität überzeugen. Das Unternehmen nutzt seine 150 Jahre Erfahrung bei der Produktentwicklung und lässt dabei die Innovation und das moderne Design nicht außer Acht. Mit WMF ist damit ein Anbieter auf dem Markt, der auch zukünftig die Wettbewerber zum Grübeln bringt.

Würdest du dich für das kleine oder das große getestete Modell entscheiden? Das liegt ganz an deiner Erwartung und deinem Einsatzgebiet – aber bedenke, die Maschine begleitet dich in deinem Leben über mehrere Lebensabschnitte.

Du suchst noch die richtige Küchenmaschine? Dann klicke hier um zu unserem Küchenmaschinen Test zu gelangen.

Stephanie
 

Als Köchin habe ich über die Jahre viele Erfahrungen rund um das Thema kochen sammeln dürfen. Nun teile ich hier mein Wissen, damit nicht nur meine zwei Kinder davon profitieren. Gerne beantworte ich Fragen in den Kommentaren.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Deine Bewertung
Name
E-Mail-Adresse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen